Kooperationen
  • Projekt Freiheitsindex. Erarbeitung und jährliche Aktualisierung eines Monitoring-Instruments für die Bundesrepublik Deutschland in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Ulrike Ackermann, John Stuart Mill, Institut für Freiheitsforschung und Dr. Thomas Petersen, Institut für Demoskopie Allensbach.
  • IFAM sales & communications GmbH Düsseldorf: Mitwirkung bei Tagungen, Workshops und Forschungsaufträgen.
  • Monatliche Kolumne in: DAZ Deutsche Apotheker Zeitung (von 2011 bis 2013)
  • GfK Gesellschaft für Konsum- und Absatzforschung, Nürnberg.
  • John Stuart Mill Institut für Freiheitsforschung: Gründungsmitglied März 2009 und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats.
  • IFAM Institut für angewandte Marketingwissenschaft AG Düsseldorf: Veranstaltungsreihe im Januar 2009: München, Nürnberg, Leipzig, Berlin, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart.
  • Max Planck Gesellschaft: Videobeitrag zum Projekt „Wissenschaftszug“ (Wagen „Zukunft“) 2009
  • McKinsey & Company: Aufbau und Start der seit 2001 laufenden Online-Befragung „Perspektive Deutschland“
  • Gesprächskreis von Bundespräsident Horst Köhler: Der Gesprächskreis tagte von Juni 2006 bis Mai 2009. Er beschäftigte sich mit wechselnden Fragen von nationalem Interesse. Weitere Teilnehmer: Kurt Biedenkopf, Manfred Bischoff, Thomas Brussig, Hans Magnus Enzensberger, Hubert Markl, Bernhard Schlink, Richard Schröder, Christiane Stelzenmüller, Dieter Stolte und Antje Vollmer
  • Deutsches Hygiene Museum Dresden. Wissenschaftliche Beratung bei der Vorbereitung der Ausstellung „Glück – Welches Glück“ vom 5. 3. 2008 bis 2. 11. 2008. Video zur Ausstellungseröffnung am 6. 3. 2008
  • Siemens Arts Program: Wissenschaftliche Beratung
  • AutoUni Wolfsburg: Wissenschaftliche Beratung, Vorträge, Publikationen
  • Wissenschaftlicher Beirat des European Art Forum Salzburg